. .

Robinienschichtholz

Bei Robinienschichtholz bestehen die Lamellen aus vorgetrockneter Robinie. K&K verwendet sechs ca. 22 mm starke Brettlamellen. Bei dem von K&K entwickelten Produkt KAROLAM® handelt es sich um spezielles Robinienbrettschichtholz. Brettschichtholz allg. ist seit Jahrzehnten im Hochbau standardisiert.

Hier wird meist Fichte verwendet, welches für den Außenbereich wie bei den Spielgeräten nötig - frei bewittert - (ohne Dach etc.) ungeeignet ist. Daher unsere Eigenentwicklung KAROLAM®.
KAiser RObinie LAMiniert. Dieser Name ist als Marke geschützt.