. .

Produktliste

Ansicht:
  • 0-42252-000
    Seilbahnlänge: 50,00 m
    Höhe Startstation: 2,70 m (ohne Hügel)
    Höhe Endstation: 2,70 m (ohne Hügel)
    Seilbahnträger: Stahl, feuerverzinkt
    Seilbahnstütze: Stahl, feuerverzinkt
    Seilbefestigung mit Spannvorrichtung zur problemlosen, linearen Seilspannung durch selbsthemmende Trapezgewindestange.
    Tragseil: Stahl, verzinkt und mit dämpfenden Anschlägen.
    Seilbahnwagen: Edelstahlblech mit wälzgelagerten Polyamidrollen.
    Sicherheitspendelsitz: Gummi mit
    formstabiler Metalleinlage, Edelstahlkette mit thermisch aufgepreßten flexiblem Kautschuk-Handgriff.
    Bei ebener Grundfläche muß die Hügelmodellierung für Start- und Endstation nach Aufbauanleitung erfolgen
    merkengemerkt
  • 0-42500-001
    Höhe: 1,25 m
    Schwimmkörper: verschweißte Edelstahlkonstruktion
    Plattform: profiliertes Edelstahlblech
    Haltebügel: Edelstahlrohr abschraubbar

    Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
    1. Zum problemlosen Betrieb (Benutzung durch mehrere Kinder oder Erwachsene ohne Aufsetzen auf dem Grund etc.) ist eine Wassertiefe von mindestens 0,60 m erforderlich.
    2. Aufgrund der in der Norm zur Planung von öffentlichen Spielplätzen (DIN 18034) vorgegebenen maximalen Wassertiefe von 0,40 m empfehlen wir diese Seilfähre exclusiv für beaufsichtigte Spielplätze.
    3. Für die Nutzung der Seilfähre außerhalb Deutschlands sind die in dem jeweiligen Land geltenden nationalen Bestimmungen hinsichtlich von Wasser und Wassertiefen auf öffentlichen Spielplätzen oder in Freizeitparks zu beachten.
    4. Um eine ausreichende Seilspannung und damit einen geringen Durchhang des Fährseiles zu gewährleisten, beträgt die maximal zulässige Länge des Fährseiles 30,00 m.
    merkengemerkt
  • 0-42505-000
    Höhe: 1,35 m
    Schwimmkörper: verschweißte Edelstahlkonstruktion
    Plattform: profiliertes Holzdeck
    Geländer/Seilführung: Edelstahlrohr
    Zuladung: 400 kg maximal

    Bitte beachten Sie folgende Hinweise:
    1. Zum problemlosen Betrieb (Benutzung durch mehrere Kinder oder Erwachsene ohne Aufsetzen auf dem Grund etc.) ist eine Wassertiefe von mindestens 0,60 m erforderlich.
    2. Aufgrund der in der Norm zur Planung von öffentlichen Spielplätzen (DIN 18034) vorgegebenen maximalen Wassertiefe von 0,40 m empfehlen wir diese Seilfähre exclusiv für beaufsichtigte Spielplätze.
    3. Für die Nutzung der Seilfähre außerhalb Deutschlands sind die in dem jeweiligen Land geltenden nationalen Bestimmungen hinsichtlich von Wasser und Wassertiefen auf öffentlichen Spielplätzen oder in Freizeitparks zu beachten.
    4. Um eine ausreichende Seilspannung und damit einen geringen Durchhang des Fährseiles zu gewährleisten, beträgt die maximal zulässige Länge des Fährseiles 30,00 m.
    merkengemerkt
  • 0-42510-000
    Höhe: 0,95 m
    Standpfosten: Edelstahlrohr Ø 120 x 3 mm mit Nachspannvorrichtung
    Befestigungsbauteile: Edelstahl
    merkengemerkt
  • 0-42520-000
    Seil: Herkules-Führungsseil mit Edelstahlketten an den Enden zum Nachspannen
    Bitte beachten Sie:
    Der oben genannte Preis versteht sich pro laufenden Meter!
    merkengemerkt
  • 0-43120-000
    Höhe: 0,15 m
    Mitdrehender Boden: profiliertes Edelstahlblech
    Wälzlagerung: eingriffsicher und schmutzgeschützt
    Verankerung mit Flanschring
    merkengemerkt
  • 0-43121-000
    Höhe: 0,15 m
    Mitdrehender Boden: profiliertes Edelstahlblech
    Wälzlagerung: eingriffsicher und schmutzgeschützt
    Mit Tiefenverankerung für Montage in Sand, Kies und Rindenmulch.
    merkengemerkt
  • 0-43125-000
    Höhe: 0,55 m
    Rotationsplatte: Edelstahl/Hochdrucklaminat 15 mm.
    Wälzlagerung: eingriffsicher und schmutzgeschützt
    Verankerung mit Flanschring
    merkengemerkt
  • 0-43128-000
    Höhe: 0,75 m
    Rotationsplatte: Edelstahl/Gummigranulat, Granulatfarbe wahlweise: rot, grün, blau und gelb
    Wälzlagerung: eingriffsicher und schmutzgeschützt
    Verankerung mit Flanschring
    merkengemerkt