. .

Vorstellung

Die Firma Kaiser & Kühne Freizeitgeräte GmbH wurde im März 1988 zunächst mit Sitz in Drakenburg, Nähe Nienburg/Weser gegründet. 1993 wurde der Firmensitz im Rahmen der Erweiterung und des damit verbundenen Fabrikneubaus nach Eystrup/Weser verlegt. 
Das Unternehmen beschäftigt sich mit der Entwicklung und Produktion von Spielgeräten und Großspielanlagen für den Spiel- und Freizeitbereich, insbesondere für Städte und Kommunen, Kindergärten und Schulen sowie für Freizeitparks. Die K&K Produkte werden weltweit vertrieben.